ASG eV Logo Hompage
ASG - Dyckerhoff e.V.
wappen_neubeckum_1
tiere15

Über uns

Gegründet wurde die Angler-Sport-Gemeinschaft Dyckerhoff Neubeckum von sieben Anglern im Mai 1953 in der Gaststätte „ Casino Teckentrup „ in Neubeckum. 

Gründungsmitglieder waren :

Paul Abel , Heinrich Horstmann sen. , Heinrich Horstmann jun. ,  Hermann Horstmann , Karl Rühl , Paul Wrobbel und Walter Ziemann.

Das 1. Vereinsgewässer war der alte „ Roland Steinbruch „ in Roland.

Nach und nach konnten von der Firma Dyckerhoff AG – heute Buzzi Unicem S.p.A. - weitere Gewässer ( Rekultivierte Steinbrüche ) angepachtet werden. Das waren die Gewässer Schlömer I , Schlömer II, Roland und Zollern.

Im Jahre 1970 trat man dem VDSF ( Verein Deutscher Sportfischer ) bei.

Die ASG-Dyckerhoff e.V. Neubeckum hält im Jahr 2 Mitgliederversammlungen und eine Generalversammlung ab und leistet ca. 500 - 600 Arbeitsstunden zur Reinhaltung und Pflege der Gewässer.

Zur Zeit zählt der Verein 41 Mitglieder + 10 Jugendliche und veranstaltet über das Jahr verteilt zahlreiche Events. Dazu zählt das Anangeln , das Nachtangeln, das Pokalangeln und das Königsfischen.

Ansonsten ist die ASG-Dyckerhoff e.V. Neubeckum ein kleiner und überschaubarer Verein, dessen Zweck die Förderung der waidgerechten Fischerei , die Hege und Pflege des Fischbestandes , die Bekämpfung der Raubfischerei und Gewässerverseuchung ist.